Unter jungen Akademikern drängen immer mehr in die Beraterbranche, während sich andere wiederum fragen, ob ein Einstieg ins Consulting überhaupt das Richtige für sie ist. Teilweise sind sie sich dabei nicht der Herausforderungen der Arbeit sicher oder sie wissen gar nicht erst was sie in einer Consultingagentur letztendlich wirklich erwartet.

Was erwartet mich bei einem Einstieg ins Consulting?

Ganz klar der Arbeitsalltag sollte der wichtigste Entscheidungsträger sein, wenn Du mit dem Gedanken spielst einen Einstieg ins Consulting zu wagen. Schließlich solltest Dir Deine tägliche Arbeit Freude bereiten. Zudem sollte sie Dich soweit herausfordern, dass Du stets motiviert und am Ball bleibst. Nur so Kannst Du Dich letztendlich wirklich zu einem richtigen Profi in Deiner Branche entwickeln.

Als Consultant berät man in erster Linie Auftrag gebende Unternehmen. Diese Beratung bezieht sich dabei auf wichtige Strategien in Marketing, Vertrieb, Produktion oder einer anderen Richtung, in der Du Dich zu einem Experten herangearbeitet hast. Doch das ist noch lange nicht alles, was Dich bei diesem Job erwartet. Weitere Aufgaben eines Unternehmensberaters sind so unter anderem die:

  • Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle, Strategien oder Systeme
  • Optimierung von Prozessen und Ressourcen
  • Strategieentwicklung zur Kostenersparnis
  • Um- und Neustrukturierung von Abteilungen
  • Konzept- und Gutachtenerstellung
  • Präsentation der entwickelten Ergebnisse
  • Betreuung des Kunden
  • Führung von Projektteams

Eigne ich mich für einen Einstieg ins Consulting?

Beim Einstieg ins Consulting erwartet dich meist eine enorme Belastung und ein stressiger Alltag. Gleichzeitig bietet der Job aber auch jede Menge Abwechslung und eine steile Lernkurve. Geeignete Kandidaten für diesen Beruf haben nicht nur einen wirtschaftswissenschaftlichen Uni Abschluss mit möglichst guten Noten. Sie sollten zusätzlich auch hochmotiviert und stressresistent sein und die Kompetenz besitzen Probleme zu lösen. Zudem sind aber auch Soft Skills wie Analytisches Denken, Kommunikationsstärke, Emphatie, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft oder Selbstvertrauen in diesem Job enorm wichtig.

Weiterführend ermöglicht Dir ein Einstieg ins Consulting auch wichtige Kontakte für die Zukunft zu knüpfen, die Du beispielsweise später nutzen kannst, um Dich mit seiner eigenen Consulting Firma selbstständig zu machen.

Fazit

Ein Einstieg ins Consulting kann dir die Welt zu einem Branche mit internationaler Auslegung, spannenden Projekten und einem guten Gehalt öffnen. Gleichzeitig Wirst Du hier aber auch enorm gefordert. Während Du meist mehrere Projekte zur selben Zeit managen musst, gehören auch Überstunden sowie ständige Dienstreisen Zum Alltag eines Unternehmensberaters. Ob dieser Job wirklich der richtige für Dich ist, musst Du selbst herausfinden. Das gelingt Dir am Besten, indem Du bereits während des Studiums zum Beispiel via Praktika in die verschiedenen Consulting Branchen hinein schnupperst.